Tierheim Vackoló
Tierheim Vackoló

Das Tierheim

Nur wenige Kilometer nördlich des Plattensees liegt eine der ältesten Städte Ungarns- Veszprem. Hier ist auch der Tierschutzverein Vackolo ansässig, der aus einem kleinen Team und unserer lieben Zsuzsa besteht. Verstoßene Hunde, aus der örtlichen Tötungsstation geholte Hunde oder aber auch Hunde welche aus schlechter Haltung befreit werden finden bei Zsuzsa Unterkunft.

Der Grundstein für die Auffangstation Vackolo wurde Ende 2009 gelegt. Ein Grundstück mit Haus und Nebengebäude wurde damals für knapp 50 Hunde erworben.

Viel Bewunderung und Unterstützung durch Tierfreunde bekam Zsuzsa im Oktober 2010, durch ihren unermüdlichen Einsatz, bei der schlimmen Schlammkatastrophe. Die plötzliche Bekanntheit blieb jedoch nicht ohne Folgen für Zsuzsa. Viele Fund und Angabetiere- auch weit über die Grenzen von Veszprem hinaus- landeten bei Zsuzsa.

Auch beschlagnahmte Tiere werden nun von den Behörden bei Zsuzsa abgegeben. Im April 2011 kam es zum traurigen Höhepunkt. 18 schwer vernachlässigte Hunde aus einem Messie-Haus nahm Zsuzsa bei sich auf.

Mittlerweile betreut Zsuzsa und ihr Team knapp 200 Hunde - ohne Hilfe von aussen gar nicht mehr realisierbar.

Wenn Sie helfen wollen, dann spenden Sie direkt ins Tierheim!
Hier die Bankverbindung vom Tierheim:
Kontoinhaber
Vackoló Közhasznú Állatvédő Egyesület
IBAN
HU9410404041-00019188-00000009
Swift
OKHBHUHB

Die Tiere werden es Ihnen danken !!!

Informationen bekommen Sie per Mail:
info@tierheim-vackolo.de
 

Kontakt

Tierheim Vackoló
Veszprém
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel